Archive for the ‘Frau’ Category

Berufliche Probleme

Januar 26, 2009
Es gibt so viele unvorteilhafte Berufe, ja ganze Branchen mit Imageproblemen. Fällt dann die Frage: »Und, was machen Sie beruflich?«, wird der Smalltalk oder Flirt schnell zum Flop. Deshalb ein Trick: Um die eigene Branche zu vernebeln, bietet sich die Wendung »Was mit…« an. »Was mit Köpfen« verrät nicht, ob man als Henker oder Headhunter tätig ist, und »was mit Armen« machen ziemlich viele, ob als Ringer oder Sozialarbeiter.
Diesen Trick habe ich kürzlich auch meinem Onkel Peter verraten. »Sag doch einfach: Was mit Firmen«, habe ich ihm eingebleut, nachdem er wieder einmal hängenden Kopfes aus der Disko kam, betrübt darüber, daß seine Gesprächspartnerinnen stets Reißaus nehmen, sobald er erzählt, daß er Pfarrer ist. Jetzt läuft das mit den Frauen wie am Schnürchen.

Ella Carina Werner

Advertisements

Ein Mann?

September 13, 2007

Eva HermanAuf Eva Hermans Homepage (Auf der übrigens nichts von den aktuellen Troubles um ihre NAZI-Sager steht) stellt sie sich selber Fragen(Unter der Rubrik: „Was ich mich selbst fragen würde„).

Eine dieser Fragen ist:

Was wäre anders wenn sie ein Mann wären?

und ihre Antwort ist:

Dann wäre ich größer und kräftiger und hätte völlig andere Aufgaben zu erfüllen als ich es als Frau tun muss.„(Da stimmt doch auch was mit dem Satzbau nicht…oder?)

Ich kann nicht genau bestimmen an was es liegt aber ich finde diese Aussage ziemlich bizarr.

Erst einmal irritieren mich die vielen Möglichkeitsformen.

Zusammengefaßt will uns Eva Herman sagen das sie, wenn sie sich selbst etwas fragen würde sie sich unter anderem fragen würde was denn anders wäre wenn sie ein Mann wäre. Und sie würde darauf antworten das sie größer und kräftiger wäre und sie ganz andere Aufgaben zu erfüllen hätte(Ich hab alle Beistriche mal weggelassen. Wenn jemand weiß wo sie hingehören bitte in den Kommentaren posten)

Aber da ist noch mehr. Vielleicht liegt es in der der Naivität die in den Wörtern „größer und kräftiger“ (man beachte: Nicht größer und stärker) oder in dem geheimnisvollen Aufgaben die anderes wären wenn sie denn ein Mann wäre. Die Aufgaben auf jeden Fall würde sie immer noch erfüllen müssen(Warum auch immer).