Interview Mahler vs. Friedman

Mahler vs. FriedmanHorst Mahler(Seines Zeichens politischer Extremist verschiedner Strömungen von RAF bis Neonazi) gibt Michel Friedman(Seines Zeichens selbsternannter, superkritischer Objektivinterviewer) ein Interview in der Zeitschrift „Vanity Fair„.

Passen eigentlich ganz gut zusammen die Beiden, finde ich. Auch der Titel des Magazins(Der englische Titel des Romans „Jahrmarkt der Eitelkeiten„) paßt irgendwie.

Überhaupt ist das Interview recht interessant. Was Mahler da von sich gibt ist schon hochgradig paranoid. Der lebt ganz offensichtlich in einer eigenen Realität. Naja was will man schon von einem RAF-!Gründungsmitglied! erwarten.

Was sagt ihr zu dem Interview? Der Typ ist doch vollkommen abgehoben.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten to “Interview Mahler vs. Friedman”

  1. Horst Mahler und Michel Friedmann « Weblog zu Netz und Geschichte Says:

    […] halte ich davon […]

  2. europäer Says:

    ich halte nichts von Mahler und seinen Thesen bzw. Äußerungen aber mal ganz ehrlich … die Disskusionskultur die Herr Friedmann anschlägt wird nicht wesentlich dazu beitragen, wie er es sagt, „die deutschen Rechtsextremen bloßzustellen“ im Gegenteil … wir leben in einem Rechtsstaat und eins unserer größten Errungenschaften aus jüngster Zeit ist unser Recht auf freie Meinungsäußerung… es ging dem Friedmann doch garnicht um Mahlers Inhalte sondern eher sich in der Öffentlichkeit als vermeintlich „niveauvollem medialen Aufklärer“ zu profelieren… das er dem Mahler überhaupt eine medial Plattform bietet ist schon verwerflich aber das er inhaltlich Mahlers Äußerungen anscheinend wenig entgegensetzen konnte, lässt schon ziemlich tief blicken… Bravo Herr Friedmann für die großartige PR für rechtsextremen Müll

  3. bloggenerator Says:

    Ich bin mir gar nicht sicher ob unsere Rechtsextremen überhaupt ähnliche Sachen behaupten wie Mahler. Ich habe eher das Gefühl er hat sich da eine ganz eigene Realität zusammengebastelt in der sich nur er selbst auskennt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: